browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Nacktes Mittelalter

Posted by on 14. Mai 2013

Wir Marktbewohner und Darsteller wussten es schon immer, im Mittelalter waren sie alle nackt, die ganze Zeit über und verdammt gern. Oder doch nicht.

Die Publikation „Und sie erkannten, dass sie nackt waren.“ – Nacktheit im Mittelalter aus den tiefen der Uni Bamberg wird die Frage nach der freigelegten Haut bestimmt ein wenig beleuchten. Der Klappentext verspricht schon mal einige neue Erkenntnisse.

In Anlehnung an die berühmte Kontroverse zwischen Nobert Elias und Hans Peter Duerr um die Frage der Entstehung der Schamgrenzen im Verhältnis von Körper und Kultur wendet sich dieser Sammelband in inter- und transdisziplinärer Weise der ‚Nacktheit im Mittelalter‘ zu. In 18 Beiträgen aus der gesamten Bandbreite geisteswissenschaftlicher Disziplinen (Geschichte, Islamwissenschaften, Kunstgeschichte, Latinistik, Literaturwissenschaften, Theologie und Philosophie) werden verschiedenste Aspekte entblößter Körper behandelt und umfassend, teilweise mit reichem Bildmaterial dargestellt.

Hier findet sich das Werk, kostenlos zum lesen und speichern.

http://opus4.kobv.de/opus4-bamberg/frontdoor/index/index/docId/144


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.